Neues LPI Zertifikat: LPI launcht LPIC-OT DevOps Tools Engineer

Das LPI startet ein community-basiertes Verfahren, um eine neue Prüfung und Zertifizierung für DevOps zu entwickeln.

Um die zunehmende Bedeutung von DevOps als Modell der Zusammenarbeit und von den damit verbundenen Tools sowohl in der Systemadministration als auch in der Softwareentwicklung widerzuspiegeln, wird die geplante Zertifizierung das Bestehen einer Prüfung erfordern, um den Titel LPI Certified Open Technology DevOps Engineer führen zu dürfen. Die ersten Prüfungen fanden im Herbst 2017 statt.

Mehr über die neue Zertifizierung und die Möglichkeit, sich an der Prüfungsentwicklung zu beteiligen, erfahren Sie unter: www.lpi.org/devops

Hintergründe über die Entstehung der LPI-Prüfungen finden Sie hier.